Wandern entlang der Weingärten | © Kump.Photography

Wandern in Ligist

Wandern und die Weststeiermark neu entdecken

Wer die idyllische Marktgemeinde Ligist in all seiner Pracht wirklich erfahren möchte, sollte einfach die Wanderschuhe fest schnüren und eine der beliebten und familienfreundlichen Wanderwege beschreiten. Steirische Schmankerln, der köstliche Schilcher, auserlesene Weine, jede Menge Kultur und Geschichte, sowie herrliche unberührte Naturlandschaften erwarten einen am Weg. Wandern in der Weststeiermark verspricht unvergessliche Eindrücke und pure Gaumenfreuden.


Am Tor zur Lipizzanerheimat werden gleich zehn unterschiedliche Wanderwege für jedes Konditionslevel geboten.

Und genau hier am Beginn der historischen Schilcherstraße ist in Punkto Wandern ganz bestimmt für jedermann etwas dabei. Von kurzen Spazierwegen bis zu anspruchsvollen Touren liegt einem das sanfte Hügelland des westeirischen Ortes Ligist zu Füßen. Es geht quer durch Wein- und Obstgärten, durch dichte Laubwälder vorbei an kulturellen Denkmälern. Die zahlreichen Buschenschenke, Gasthäuser und Restaurants laden dabei immer wieder zum Verweilen ein und machen Wandern in Ligist auch zu einem kulinarischen Highlight.

Besonders beliebt ist der Schmankerlweg, der gleich aus zwei unterschiedlich langen Wanderungen besteht und mit unwiderstehlichen Genussstationen beeindruckt. Wie der Name bereits erahnen lässt, führt die Wanderung vorbei an bäuerlichen Betrieben, Buschenschänken und Gasthöfen, welche die fleißigen Wanderer mit, für die Weststeiermark typisch, regionalen Schmankerln verwöhnen.

Und wer gerne noch etwas Wissenswertes und ein wenig Geschichte mit auf den Weg nehmen möchte, sollte entlang des Ligister Keltenweges spazieren. Von keltischen Ausgrabungen, dem Hammerwerk Roob bis hin zum Keltenhaus ist zudem noch eine wundervolle Aussicht auf den Talkessel von Ligist mit im Programm.

Und dann wäre da noch der Ligister Panoramaweg. Vom Marktplatz Ligist aus führt die aussichtsreiche Wanderung direkt zur Burgruine Ligist und weiter auf den Wartenstein. Entlang kurzer Straßenstücke, durch Wälder und über saftige Wiesen verzaubert vor allem die atemberaubende Aussicht. An sonnenerfüllten Tagen blickt man auf das Kanaichtal bis in die Ostteiermark und nach Slowenien. Da heißt es dann einfach nur mehr inne halten und genießen.

Entspannung, Idylle und diese gewissen Ruhe machen Ligist zu einem ganz besonderen Ort. Einem Ort an dem die Uhren noch etwas langsamer laufen, die Natur ganz besonders auf einen wirkt und einen in seinen Bann zieht. 

Wanderfolder der Region

Ligister Schmankerlweg

Ligister Keltenwege