Klöppeln | © Kump.Photography

Museum Ligist

Museum
Burgruine Ligist | © TVB Ligist

Burgruine Ligist

Sehenswertes

Kultur erleben

Der charmante Schilchermarkt Ligist besticht nicht nur durch hervorragende und regionale Kulinarik und herrliche Naturlandschaft. Auch kulturell hat der Ort viel zu bieten und zeigt mit geschichtsträchtigen Bauten und Sehenswürdigkeiten auf.


Und die Ligister sind richtig stolz auf ihr Kulturerbe und setzen alle Hebel in Bewegung, dieses aufrecht zu erhalten und den Besuchern der Weststeiermark zugänglich zu machen. So zum Beispiel das neu renovierte Heimatmuseum. In dem 250 Jahre alten Haus wird liebevoll 6000 Jahre Siedlungsgeschichte zur Schau gestellt. Oder das rekonstruierte Keltenhaus am Dietenberg. Wer schon immer einmal wissen wollte wie die Kelten circa 100 v. Chr. hausten, sollte sich eine Führung nicht entgehen lassen. Und dann ist da natürlich noch die imposante Burgruine Ligist. Erhaben ragt sie von einer Anhöhe, mit atemberaubenden Blick auf Ligist und die sanfte Hügellandschaft. Wer noch lernen möchte wie man aus glühendem Eisen die unterschiedlichsten Werkzeuge herstellt, muss dem privat betriebenen Hammerwerk Roob unbedingt einen Besuch abstatten und in die hohe Kunst der Hammerschmiede eintauchen. Zu guter Letzt darf man das bezaubernde Polsterkino, ursprünglich als Pfarrkino in den 50iger Jahren errichtet, nicht vergessen. Heute schnappt man sich einfach einen Polster, nimmt Platz und genieß Kinoklassiker weit ab vom Mainstream. Und genau so wird Kultur in Ligist gelebt und zelebriert.