Vogelstimmenweg 

Der Vogelstimmenweg für duch den Schloßwald Schautafeln zeigen die häufigsten Vogelarten Die Ruine ist der mächtige Mittelpunkt des Vogelstimmenweges

Rund um die Ruine Ligist verläuft der Vogelstimmenweg. Der kurze Rundweg ist ein Erlebnis für die ganz Familie.

Dieser Erlebnisweg wurde 1999 mit Unterstützung von "BirdLife Österreich" errichtet und bietet für ein paar Stunden die unerschöpfliche Tonleiter der Vögel.

Ein Waldstück und dessen sonnseitiger Randbereich sind das Gelände für diesen stimmenreichen wie ebenso stimmungsvollen Rundgang. 
 
Eine große, speziell angefertigte Infotafel zeigt die im Schlosswald Ligist beheimateten Singvögel:

  • Rothkehlchen
  • Singdrossel
  • Amsel
  • Mönchsgrasmücke
  • Ringeltaube
  • Grünspecht
  • Buntspecht
  • Zaunkönig
  • Buchfink
  • Grünling
  • Zilp-Zalp
  • Blaumeise
  • Kohlmeise
  • Kleiber
  • Eichelhäher

Auf "Knopfdruck" hört man 15 verschiedene Vogelstimmen.   

Folgendes bietet der Vogelstimmenweg:

  • leichte Wanderung
  • Gedauer ca. 40 Minuten (2 km)
  • Höhenmeter: 50 m

 

Hier können Sie diese Seite als .pdf Datei downloaden.


Klicken Sie auf die Karte, um noch mehr Informationen zu bekommen!

Ausgangspunkt ist der Marktplatz von Ligist.

Ligist -
der Beginn der
Schilcherweinstraße

Zimmeranfrage:

Anreise am:
Abreise am:
Lipizzaner-Heimat
Tourismusverband Ligist | 8563 Ligist 22, West-Steiermark (Österreich) | Telefon: +43(0)3143-22 29-0 | tourismus@ligist.info - www.ligist.info