Panoramaweg

Am Panoramaweg Schafe am Panoramaweg Blumen am Panoramaweg




Wanderung
Wanderung

Panoramaweg

Gipfelkreuz am Wartenstein
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 7,7?km
Aufstieg:
449 m
   Abstieg:
454 m
Dauer: 2:30 Std
Tiefster Punkt: 392 m (Marktplatz Ligist)
Höchster Punkt: 795 m (Wartenstein)

Kurzbeschreibung

Vom Marktplatz Ligist führt der Weg, vorbei an der Ruine, hoch bis zum Wartenstein und zurück zum Marktplatz. Wir gehen über Straßen und Waldwege, entlang von Feldern, durch Wälder und vorbei an Streuobstwiesen.

Der Panoramaweg hat seinen Namen durch den wunderbaren Panoramablick, den wir bei guten Wetterverhältnissen über das gesamte Kainachtal bis in die Oststeiermark und nach Slowenien haben.

Beschreibung

In Ligist betreibt man "sanften Tourismus" - was das heißt? - Ligist ist ein Geheimtipp und nicht überlaufen, der große Vorteil für Sie.

Ligist liegt am Beginn der historischen Schilcherweinstrasse. Gastlichkeit und Genuss werden untrennbar mit der kleinen weststeirischen Marktgemeinde in Verbindung gebracht.

Bauernhöfe, Gasthäuser und Buschenschenken bieten zahlreiche kulinarische Schmankerl  und natürlich den Ligister Schilcher.


Neben Genuss und Gastlichkeit bietet Ligist jedoch auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Der Ligister Marktplatz, im Sommer immer wieder Austragungsort verschiedenster Festlichkeiten, ist von schönen Bürgerhäusern umrahmt. Mittelpunkt ist der vom Krottendorfer Bildhauer Alfred Schlosser geschaffene Walcher-Brunnen mit in Stein gehauenen Sprüchen des Ligister Mundartdichters Eduard Walcher. Die Burgruine und das Schloss Ligist, sowie das Heimatmuseum und das allseits beliebte Polsterlkino sollten man ebenfalls gesehen haben.
 

Eigenschaften
aussichtsreich
faunistische Highlights
Rundtour
familienfreundlich
botanische Highlights

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start der Tour
Marktplatz Ligist
Ende der Tour
Marktplatz Ligist
Wegbeschreibung

Der Panoramaweg ist ein Rundweg mit einer Gehzeit von ca. 2,5 Stunden.

Vom Marktplatz Ligist gehen wir vorbei an der Ruine hoch bis zum Wartenstein und wieder zurück nach Ligist. Die leichte Wanderung bietet vor allem einen wunderbaren Panoramablick. Entlang des Weges gibt es Weingärten, Wiesen, Wälder, Blumen uvm.

Wegkennzeichen
13
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit der Bahn direkt bis Krottendorf-Ligist - www.oebb.at
Anfahrt
Von Graz kommend: A2 - Mooskirchen - Ausfahrt Steinberg - Ligist
Von Klagenfurt kommend: A2 - Pack - Ausfahrt Steinberg - Ligist
Parken
Parkmöglichkeiten im Ort Ligist
Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ligist
Ligist 22
8563 Ligist
Weststeiermark - Österreich

Telefon: +43 (0) 3143 22 29 - 0
Telefax: +43 (0) 3143 22 29 - 24
Email: tourismus@ligist.info
Website: www.ligist.info


Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge7,7 km

Autor
| erstellt: 08.06.2010 | geändert: 06.12.2017
Quelle
Tourismusverband Lipizzanerheimat
www.lipizzanerheimat.com

Logo


Downloads:

Tour drucken
Gesamte Tour mit Karte, Höhenprofil und Beschreibung als PDF speichern oder drucken
GPS-Track
GPX-Datei speichern und z.B. auf GPS-Gerät spielen
Google-Earth
Tour auf Google-Earth in 3D ansehen oder .KML-Datei speichern


Ligist -
der Beginn der
Schilcherweinstraße

Zimmeranfrage:

Anreise am:
Abreise am:
Lipizzaner-Heimat
Tourismusverband Ligist | 8563 Ligist 22, West-Steiermark (Österreich) | Telefon: +43(0)3143-22 29-0 | tourismus@ligist.info - www.ligist.info