Museum Ligist im Schmiedhiaslhammer

"In der Geschichte werden meist nur Kirchtürme und Rathausgiebel beschrieben, aber man möchte doch auch wissen, was das Volk für Stuben und Häuser gehabt hat." (Heinrich Federer in Berge und Menschen, 1911)

Nur aus wenigen Quellen und Urkundentexten kann man derlei Fragen beantworten. Unsere Sammlung soll nun auch darüber hinaus die Geschichte dieser Region wahrnehmbar machen. Die Ausstellung bietet eine kleine regionalgeschichtliche Schau von der Jungsteinzeit bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. In einem 250 Jahre alten Haus - einer ehemaligen Schmiede - werden in 7 Räumen Exponate präsentiert. Diese zeigen unter anderem

Frühgeschichtliche Ausgrabungsgegenstände aus der Umgebung von Ligist
Ein Modell und Objekte vom alten Schloss
Alt-Ligist-Fotografien
Die Lebenswelt der Gewerken und Hammerherren
Mobiliar und Objekte des 19. Jhdts.
Die Lebenswelt der Handwerker und Bauern
Mobiliar, Haushaltsgeräte, Handarbeiten
Sakrale Volkskunst und Brauchtum

Elfi und Ingo Wundrak

Öffnungszeiten:
Jeden 1. Sonntag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr

Andere Termine und Führungen nach Vereinbarung

Kontakt:
Marktgemeinde Ligist
8563 Ligist 22
Tel: 03143/2229-0
gde@ligist.steiermark.at

Ligist -
der Beginn der
Schilcherweinstraße

Zimmeranfrage:

Anreise am:
Abreise am:
Lipizzaner-Heimat
Tourismusverband Ligist | 8563 Ligist 22, West-Steiermark (Österreich) | Telefon: +43(0)3143-22 29-0 | tourismus@ligist.info - www.ligist.info