Kulm Keltendorf - Weiz

Schönstes Keltendorf Österreichs

Das erste Urgeschichtliche  Freilichtmuseum der Steiermark am Kulmberg bei Weiz zeigt prähistorische Lebensformen vom Äneolithikum bis in die Spätlatènezeit, die durch archäologische Grabungen (1977 und 1987) belegt werden konnten.

Das mit dem Attribut „Schönstes Keltendorf Österreichs“ versehene Dorfensemble präsentiert auf Bild- und Texttafeln die Bedeutung des Berggipfels von der keltischen Landnahme im 4./3. Jhdt vor Chr. über die Blütezeit der Höhensiedlung ab 110 vor Chr. bis zur Vernichtung durch Bojer zwischen 50 und 40 vor Chr.

Breiter Raum wird auch dem Kulm als Kalender-, Wetter- und Opferberg (Schwerpunkt: Druiden) gegeben.

Öffnungszeiten:
Mai - Oktober
Wochentags: 10.00 - 16.30 Uhr
Sonn- u. Feiertags:
10.00 - 17.30 Uhr

Montags geschlossen!

Kontakt:
Museumsleitung des Kulm
Keltendorfes
Grazerstraße 236
8212 Pischelsdorf

Telefon: +43 (3113) 2352
e-mail: museumsleitung@kulm-keltendorf.at

Ligist -
der Beginn der
Schilcherweinstraße

Zimmeranfrage:

Anreise am:
Abreise am:
Lipizzaner-Heimat
Tourismusverband Ligist | 8563 Ligist 22, West-Steiermark (Österreich) | Telefon: +43(0)3143-22 29-0 | tourismus@ligist.info - www.ligist.info