Hundertwasserkirche und Mosesbrunnen - Bärnbach

Die Hundertwasserkirche ist ein buntes, fröhliches, lebensbejahendes Gotteshaus, gestaltet von Meister Friedensreich Hundertwasser.

Der Turm, das Dach, die Fassaden, die goldene Zwiebel und die goldenen Kugeln präsentieren sich vielfältig und reich an Formen. Umgeben ist das Gebäude von 12 Toren der grossen Religionen und Kulturen.

Die vielen Symbole bedürfen einer Deutung. Sie führen hin zur Botschaft, die die Antwort auf die grossen Lebensfragen des Menschen ist Das Innere der Kirche - bereichert durch Werke der einheimischen Künstler: Prof. Franz Weiß, Rudolf Pointner, Kurt Zisler, Erwin Talker, Gustav Troger, Otto Brunner, Egon Maurer, Zvonka Pozun - lädt ein zu Stille und Gebet.

Alles gewinnt seinen Höhepunkt im Strahlenkranz - Kreuz. Lassen Sie sich dieses symbolträchtige Kunstwerk von Meister Friedensreich Hundertwasser - es ist seine einzige Kirche - erklären. Sie ist ein Gewinn für Herz und Seele.

Mosesbrunnen im Stadtpark
Der Mosesbrunnen im Stadtpark, gestaltet von Prof. Ernst Fuchs, ist
eine biblische Ergänzung zur St. Barbara-Kirche.

Er ist auf 60 m³ Beton errichtet und hat einen siebeneckigen Grundriss.
Das Becken ist mit 144.000 Glasmosaikteilchen bunt ausgelegt und mit 420.000 Kieselsteinen verarbeitet. Auf dem mit Glasteilen verkleideten Sockel steht die aus Bronze gegossene Mosesfigur. Die Skulptur wird von sieben Eckpunkten besprüht.

Hier können Sie diese Seite als .pdf Datei downloaden.

Ligist -
der Beginn der
Schilcherweinstraße

Zimmeranfrage:

Anreise am:
Abreise am:
Lipizzaner-Heimat
Tourismusverband Ligist | 8563 Ligist 22, West-Steiermark (Österreich) | Telefon: +43(0)3143-22 29-0 | tourismus@ligist.info - www.ligist.info